Landschaftsarchitektin / Landschaftsarchitekt Fachbereich Kommunale Spielanlagen

Details: Arbeitsort: Frankfurt am Main, Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Anstellungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 01.08.2018, Job-ID: 000105, Kategorien: Landespfleger/in, Landschaftsarchitekt/in , Landespflege, Landschaftsarchitektur, Spielräume in der Stadt, Sportplatzbau und Spielplatzbau

Das Grünflächenamt der Stadt Frankfurt am Main sucht zur Unterstützung seines Planungsteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet voraussichtlich für die Dauer von zwei Jahren einen/eine

EGr. 11 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören: Sachbearbeitung; Vorbereitung, Planung, Bauleitung und Abrechnung von Bauprojekten schwieriger Art, Phasen 1-9 § 39 HOAI, im Fachbereich „Neubau und Wiederherstellung von Spielanlagen des Grünflächenamtes“ in Zusammenarbeit mit den beteiligten Ämtern; Betreuung von beauftragten Landschaftsarchitekten; Ausarbeitung von Vorlagen an den Magistrat und die Stadtverordnetenversammlung, Stellungnahmen an die Ortsbeiräte.

Wir erwarten: Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Landespflege / Land­schafts­architektur, Schwerpunkt: Objektplanung / Bauausführung; mehrjährige, dokumentierte Berufs­erfahrung in Landschaftsarchitekturbüros (und möglichst auch in der öffentlichen Verwaltung); fundierte Kenntnisse in der Planung und Ausführung von öffentlichen Spielanlagen, fundierte Kenntnisse des Baurechts, der einschlägigen Bautechnik, Gesetze und Richtlinien sowie ins­be­son­dere der VOB und HOAI; Bereitschaft zur Teamarbeit; Verhandlungsgeschick; Durch­set­zungs­ver­mögen; Koordinations- und Kooperationsfähigkeit; Belastbarkeit und Ein­satz­be­reit­schaft; gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Programme, Arriba, CAD); Fähigkeit zum selbst­ständigen Arbeiten; interkulturelle Kompetenz; Fahrerlaubnis Klasse B und gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeuges.

Hinweise: Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung eine Kopie Ihrer Fahrerlaubnis bei.

Wir streben an, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Kramer unter der Rufnummer (069) 212-30285 zur Verfügung.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 17.08.2018 unter Angabe der Kennziffer H5800/0734 an den:

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main Grünflächenamt – 67.01.1 –
Adam-Riese-Straße 25, 60327 Frankfurt am Main
oder per E-Mail an: bewerbung.amt67@stadt-frankfurt.de

Wir bitten um Übersendung der Bewerbungsunterlagen online ausschließlich im PDF-Format. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens senden wir Ihnen Ihre postalischen Unterlagen zurück, wenn dies ausdrücklich in Ihrem Anschreiben vermerkt ist.

Weitere Informationen über die Arbeitgeberin Stadt Frankfurt am Main finden Sie unter: www.stellen.stadt-frankfurt.de

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main

Grünflächenamt – 67.01.1 –

Adam-Riese-Straße 25

DE-60327 Frankfurt am Main

bewerbung.amt67@stadt-frankfurt.de

Kontakt

Magistrat der Stadt Frankfurt am Main

Grünflächenamt – 67.01.1 –

Adam-Riese-Straße 25

DE-60327 Frankfurt am Main

bewerbung.amt67@stadt-frankfurt.de

 

Anzeigen
Anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen