Info Box

Gesucht:

Berater/in

Entwicklungshelfer/in

Garten- und Landschaftsbauer/in

Gärtner/in

Landwirt/in

Arbeitsort:

Amman in Jordanien

Anstellungs- art:

Vollzeit

Ab wann:

Nach Absprache

Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Inter­nationale Zusammen­arbeit

Entwicklungs­dienst | Bewerber­auswahl

Friedrich-Ebert-Allee 40

53113 Bonn

 

Entwicklungshelfer/in als Berater im Garten und Landschaftsbau Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der inter­nationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Mit der Entsendung von qualifizierten Fachkräften als Entwicklungshelferinnen und Entwicklungshelfer leistet die GIZ einen Beitrag zur dauerhaften Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen vor Ort.
Wir suchen für den Standort Amman in Jordanien eine/n
Entwicklungshelfer/in als Berater im Garten und Landschaftsbau
JOB-ID: 30975
Tätigkeitsbereich
Jordanien ist ein weitgehend stabiles Land in einer durch die Syrien-Krise gekennzeichneten instabilen Region. Nach Angaben des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen, UNHCR, leben in Jordanien 655.404 registrierte Flüchtlinge, vornehmlich aus Syrien. Die Zahl der syrischen Flüchtlinge liegt jedoch weitaus höher und wird von Regierungsstellen mit rund 1,4 Millionen angegeben.

In vielen Städten und Gemeinden hat sich die Bevölkerungszahl durch die aufgenommenen Flüchtlinge nahezu verdoppelt. Der Bevölkerungsdruck auf die Städte verschärft die ohnehin angespannte Versorgungslange und es ist zunehmend schwierig, den sozialen Zusammenhalt in den Gemeinschaften zu erhalten. Durch den rapiden Bevölkerungszuwachs und die damit einhergehende Verdichtung des städtischen und stadtnahen sowie die Zersiedlung des ländlichen Raums steigt der Druck auf die Grünflächen und Naherholungsgebiete Jordaniens; soziale Spannungen nehmen zu. Eine besondere Bedeutung hat in diesem Kontext der öffentliche Raum. Plätze, Grünflächen, Spielplätze aber auch Fußwege, die als grüne Infrastruktur bezeichnet werden, dienen als Aufenthaltsraum für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen. In diesem GIZ-Projekt geht es unter anderem darum, die Lebensbedingungen von Flüchtlingen und vulnerablen Jordaniern/innen in ausgewählten städtischen, stadtnahen und ländlichen Gebieten zu verbessern

Ihr Profil

Diese Qualifikationen bringen Sie mit

  • Wir wünschen uns eine/n Entwicklungshelfer/in mit abgeschlossener Ausbildung im Bereich Gärtner der Fachrichtung Landschaftsbau, Landwirtschaft o. ä. Fachgebiet
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in einem ausführenden Betrieb gesammelt und haben vorzugsweise Kenntnisse der Bedingungen in ariden und semi-ariden Gebieten
  • Sie verfügen über Kenntnisse der Pflanzenökologie und der naturnahen Gestaltung und können sich an teilweise herausfordernde klimatische Bedingungen anpassen
  • Es bereitet Ihnen Freude, ihr praktisches Wissen anschaulich zu vermitteln und Sie verfügen über didaktische Fähigkeiten
  • Sie sind bereit, sich im Land eigenständig fortzubewegen und verschiedene Standorte regelmäßig zu besuchen
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch setzen wir voraus, Kenntnisse in Arabisch sind von Vorteil

Weitere Informationen finden Sie hier: http://bit.ly/GIZ30975

Amman in Jordanien Vollzeit Deutsche Gesellschaft für Inter­nationale Zusammen­arbeit

16.03.2017, Inserats-ID: 006109

Entwicklungshelfer/in als Berater im Garten und Landschaftsbau

Amman in Jordanien

GaLaBau

Facharbeiter

Shortlink: http://jigub.de/006109


(Mehrfachnennungen bitte kommasepariert)


Groß- oder Kleinschreibung wird nicht beachtet