Info Box

Gesucht:

Architekt/in

Techniker/in

Sachbearbeiter/in

Projektleiter/in

Objektleiter/in

Meister/in

Master (m/w)

Dipl. Ingenieur/in (FH)

Dipl. Ingenieur/in

Bauingenieur/in

Bachelor (m/w)

Versorgungstechniker/in

Arbeitsort:

Bingen am Rhein

Anstellungs- art:

Vollzeit

Ab wann:

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kontakt:

Stadtverwaltung Bingen

Personalabteilung, Burg Klopp

55411 Bingen am Rhein

bewerbungen@ bingen.de

Telefon: 06721 184-124

 

Stadtverwaltung Bingen auf der Karte zeigen Zurück
Projekt + Objektleiterin / Projekt + Objektleiters sowie Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Die Stadtverwaltung Bingen am Rhein ist für die betriebswirtschaftlich ausgerichtete Bewirtschaftung eines Immobilienbestandes von 70 Objekten mit einer Gesamtfläche von 50.000 m² sowie 70 Wohngebäuden mit 250 vermieteten Wohnungen, Grundstücken und angemieteten Objekten zuständig. Im Amt für Gebäudewirtschaft ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines (Dipl.-Ing., Master/Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik HKLS / TGA, alternativ Berufs-, Meister oder Technikerausbildung im Bereich der Gebäudetechnik) zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen.

(Dipl.-Ing., Master/Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik HKLS / TGA, alternativ Berufs-, Meister oder Technikerausbildung im Bereich der Gebäudetechnik)

zunächst befristet auf zwei Jahre zu besetzen. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Im Amt für Gebäudewirtschaft erfolgen nicht nur die Planung und Durchführung aller Instandhaltungs- und (Um-)Baumaßnahmen, sondern auch Wirtschaftlichkeitsanalysen, Machbarkeitsstudien und Reihenuntersuchungen, z. B. Energiekonzepte etc. sowie viele weitere Leistungen rund um die Immobilie.

Zu den Aufgabenschwerpunkten der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers gehörenu. a.:

  • baufachtechnische Beratung
  • die Beauftragung und Steuerung von freiberuflichen Tätigkeiten
  • die Planung und Bauleitung von baukostenabhängigen und baukostenunabhängigen Projekten gem. HOAI, Lph. 1 bis 9
  • die baufachliche Beratung und Unterstützung der Amtsleitung sowie der politischen Gremien
  • Unterstützung in der Projektorganisation, Erarbeitung und Darstellung von Projektzielen, Aufgabenverteilung unter Benennung der Fertigstellungstermine, Erstellung von Terminplänen
  • das fortlaufende Baucontrolling zur Einhaltung der Projektziele in Bezug auf Kosten, Termine und Qualität


Zu den Anforderungen an die/den zukünftige/n Stelleninhaber/in gehören u. a.:

  • ein abgeschlossenes Fach-/ Hochschulstudium bzw. Bachelor/ Masterstudium der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen, alternativ abgeschlossene Ausbildung bzw.  Meister bzw. Techniker im Bereich der Gebäudetechnik
  • mehrjährige (Berufs-) Erfahrung in der Abwicklung von Bauunterhaltungsarbeiten anspruchsvollen großen und kleinen Baumaßnahmen in der Planung Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung Abnahme von (Bau-)Leistungen und Dokumentation
  • Kenntnisse der RLBau, VHB, VOB und HOAI sind wünschenswert
  • ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Auftreten
  • Durchsetzungsvermögen


Neben einer interessanten und eigenverantwortlichen Tätigkeit mit vielseitigen Bauprojekten bietet die Stadtverwaltung Bingen:

  • eine tarifgerechte Bezahlung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvöD) in Abhängigkeit der Berufserfahrung
  • die Möglichkeit zur Fortbildung,
  • ein flexibles Arbeitszeitsystem, Wochenarbeitszeit von 39 Stunden


Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 06.11.2016 unter der Kennziffer 64-03/2016 mit den üblichen Unterlagen an die Stadtverwaltung Bingen, Personalabteilung, Burg Klopp, 55411 Bingen am Rhein oder per E-Mail an bewerbungen@bingen.de. Für Fragen steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Braden (Tel. Nr. 06721-184-124), gerne zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen und schwerbehinderte Bewerber/-innen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden diese Bewerbungen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers/-bewerberin liegende Gründe überwiegen.

Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien oder per E-Mail (max. 5 MB, Format pdf) ein, da eine Rückgabe der Unterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Die datenschutzgerechte Vernichtung wird nach Abschluss des Verfahrens garantiert.

Beachten Sie bitte, dass wir keine Eingangsbestätigung versenden und das Auswahlverfahren einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Bingen am Rhein Vollzeit Stadtverwaltung Bingen

30.09.2016, Inserats-ID: 005816

Projekt + Objektleiterin / Projekt + Objektleiters sowie Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

Bingen am Rhein

Dienstleistungen

Landespflege

Landschaftsplanung

Öffentlicher Raum und urbanes Grün

Facharbeiter

Shortlink: http://jigub.de/005816


(Mehrfachnennungen bitte kommasepariert)


Groß- oder Kleinschreibung wird nicht beachtet