Arbeitsmarkt-Nachrichten aus der Branche

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Schlichtung bringt mehr Geld für Gerüstbauer

Frankfurt/Köln (dpa). - Erst in der Schlichtung ist ein Tarifabschluss für die rund 40 000 Gerüstbauer in Deutschland gelungen. Die Beschäftigten erhalten ab dem 1. November eine erste Lohnsteigerung um 3,0 % und ab dem 1. August 2019 ein weiteres Plus von 2,4 %, wie die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt... weiterlesen

Wie der Mittelstand den Spurwechsel auf die Agenda setzte
, aus NEUE LANDSCHAFT

Wie der Mittelstand den Spurwechsel auf die Agenda setzte

Deutschland diskutiert den Spurwechsel. Quer durch alle Parteien befürworten Politiker, dass gut integrierte Asylbewerber, die Arbeit gefunden haben, eine dauerhafte Bleibeperspektive erhalten sollen. Dazu sollen sie aus dem Asyl- in ein reguläres Zuwanderungsverfahren wechseln können. Zwar hatte FDP-Chef Christian Lindner weiterlesen

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Kommentar: Bildungslücke?

Kaum ein Thema beschäftigt uns derzeit so sehr wie der Fachkräftemangel. Zwar ist die Baubranche mit diesem Problem nicht allein, doch trifft sie der demografische Wandel aufgrund des massiven Einbruchs am Arbeitsmarkt während der Nullerjahre besonders hart. Eine Frage, die in Gesprächen mit Industrievertretern und Verbänden... weiterlesen

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Studie: Personalmangel bremst Wohnungsbau

Frankfurt/Main (dpa). - Klempner, Heizungsinstallateure und Co. dringend gesucht: Fehlende Fachkräfte und der Baulandmangel in Ballungszentren bremsen nach Einschätzung der KfW den Bau neuer Wohnungen. Die wichtigste Ursache für Engpässe auf dem Wohnungsmarkt seien nicht zu langsame Genehmigungen der Kommunen oder zu wenige... weiterlesen

Zeit und Arbeit
, aus NEUE LANDSCHAFT

Zeit und Arbeit

Betriebsversammlung: und quot;Im zweiten Halbjahr arbeiten wir nur noch mittwochs und quot; kündigt die Geschäftsleitung an. Stimme von hinten aus dem Plenum: und quot;aber doch wohl nicht jeden Mittwoch! und quot; Ein alter Kalauer sorgt immer wieder für Erheiterung, trifft aber im Kern die aktuelle Situation. weiterlesen

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Arbeitskräftemangel im Maschinenbau

Frankfurt/Main (dpa). - Der Arbeitskräftemangel belastet zunehmend Deutschlands Maschinenbauer. Im April klagten mehr als ein Drittel (34 %) der Unternehmen über Produktionsbehinderungen, die durch einen Mangel an qualifizierten Mitarbeitern verursacht wurden, wie der Branchenverband VDMA vor Kurzem in Frankfurt mitteilte.... weiterlesen

Anzeigen
Anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen