Wissenschaftlichen Volontär (m,w,d)

Details: Arbeitsort: Potsdam, Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Anstellungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 09.11.2018, Job-ID: 000297, Kategorien: Volontär/in, Wissenschaftl. Mitarbeiter/in, Landschaftsarchitekt/in, Gartendenkmalpfleger/in , Landschaftsarchitektur
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg betreut heute mit mehr als 500 Mitarbeitern einzigartige Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Potsdam, Bran­denburg und Berlin. Mehrere Millionen Menschen aus aller Welt besuchen jedes Jahr die in wei­ten Teilen zum UNESCO-Welterbe gehörenden Schlösser und Parklandschaften.

Wir suchen für die Abteilung Gärten im Bereich Gartenkunstgeschichte/Gartendenkmalpflege sowie Denkmalkonzepte/Dokumentation zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Wissenschaftlichen Volontär (m,w,d)

- 1,0 der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
- befristet für die Dauer von zwei Jahren

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen uns z.B. bei denkmalpflegerischen Konzepten und helfen bei generellen Aufgaben im Tagesgeschäft

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Garten- und Landschafts-architektur, der Abschluss des Studiums sollte nicht länger als 5 Jahre zurückliegen, Promotion wünschenswert
  • Grundkenntnisse der Geschichte der preußischen Gartenkunst
  • Kenntnisse zur Arbeitsweise in der Gartendenkmalpflege
  • Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Einschlägige EDV-Kenntnisse, auch im Umgang mit AutoCAD
  • Erfahrungen auf dem Gebiet der Dokumentation

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sollten enthalten:

  • Nachweise/Beurteilungen über absolvierte Praktika
  • Nachweis Abschluss/Abschlüsse (Magister oder Master, Promotion)
  • Tabellarischen Lebenslauf
  • Bewerbungsanschreiben

Die Vergütung erfolgt auf der Grundlage von 50 v.H. der Entgeltgruppe 13 TV-L Ost.

Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Ihre schriftliche Bewerbung mit ausführlichen und vollständigen Unterlagen in Kopie und ohne Bewerbungsmappe richten Sie bitte bis zum 02.12.2018 an die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Referat Personal, Postfach 601462, 14414 Potsdam. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.

Kontakt

Anzeigen
Anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen