Grün- und Freiraumplanerin bzw. Grün- und Freiraumplaner (m/w/d)

Arbeitsort: Lippstadt
Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Job-ID: 000384
Veröffentlicht am: 23.01.2019
URL: https://jobs-in-gruen-und-bau.de/job/000384/
Anbieter:

Stadt Lippstadt

DE-59555 Lippstadt

www.lippstadt.de


Lippstadt

Die große kreisangehörige Stadt Lippstadt (72.000 Einwohner) sucht für den Fachbereich Stadtentwicklung und Bauen, Fachdienst Grünflächen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Grün- und Freiraumplanerin bzw.
Grün- und Freiraumplaner (m/w/d)

- Entgeltgruppe 11 TVöD -

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Im Fachdienst Grünflächen wird Ihnen ein vielseitiger und zugleich verantwortungsvoller Aufgabenbereich geboten. Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind insbesondere: 

  • Selbständige Grün- und Objektplanung aller kommunalen Freianlagen entsprechend der HOAI (LP 1-9)
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion sowie Betreuung externer Büros  
  • Erstellung von Gestaltungs- und Entwicklungskonzepten für kommunale Freianlagen unter gestalterischen, wirtschaftlichen und ökologischen Gesichtspunkten
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen im Rahmen der Stadtentwicklungs- und Bauleitplanung sowie bei Beteiligungsverfahren anderer Organisationseinheiten der Stadt Lippstadt und Planungen Dritter

Sie verfügen über

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Landschaftsarchitektur bzw. Landschaftspflege. Wünschenswert ist darüber hinaus eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau bzw. Baumschule
  • fundierte Fachkenntnisse  
  • praktische Erfahrungen in der Objektplanung und im Ausschreibungs-, Vergabe- und Abrechnungswesen sind erwünscht
  • gute gestalterische Fähigkeiten sowie sichere Pflanzenverwendung
  • sicheren Umgang mit gängiger PC-Standardsoftware (MS-Office, CAD, AVA, GIS)
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Kreativität sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B

Ergänzend hierzu sind Berufserfahrungen in der öffentlichen Verwaltung von Vorteil.

Wir bieten Ihnen:

  • Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • sichere Arbeitsplätze
  • Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst / Entgeltumwandlung

Lippstadt liegt verkehrsgünstig im landschaftlich reizvollen westfälischen Raum nahe dem Sauerland und dem Münsterland. Die Stadt verfügt neben einem voll ausgebauten Schulsystem über attraktive Einrichtungen auf dem Bildungs-, Kultur- und Sportsektor. Lippstadt ist Standort der Fachhochschule Hamm-Lippstadt. Zur Erholung und Freizeitgestaltung bestehen in Lippstadt und nächster Umgebung vielfältige Möglichkeiten.

Weitere Informationen über Lippstadt finden Sie auf unserer Homepage unter www.lippstadt.de.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht. 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG NRW) und auf Grundlage des Gleichstellungsplans der Stadt Lippstadt bevorzugt berücksichtigt.

Ausländische Studienabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn ein entsprechender Nachweis über die Gleichwertigkeit vorgewiesen werden kann. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen sind über das Portal www.anerkennung-in-deutschland.de einsehbar.

Wenn Sie diese Stelle interessiert, bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen online bis zum 17.02.2019 über www.lippstadt.de/stellenangebote. Wir bitten, von einer Bewerbung in Papierform oder per E-Mail abzusehen.

Für Vorabinformationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen der Leiter des Fachdienstes Grünflächen, Herr Lothar Dreckhoff, telefonisch unter 02941/980-495 oder per E-Mail lothar.dreckhoff@stadt-lippstadt gerne zur Verfügung. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!