Dipl.-Ingenieur/in (m/w/d) der Landschaftsarchitektur/ Landschaftsplanung für das Referat/20 - Planung -

Details: Arbeitsort: Bremen, Beginn: ab sofort, Anstellungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 12.02.2019, Job-ID: 000406, Kategorien: Landschaftsarchitekt (m/w/d), Landschaftsplaner (m/w/d), Dipl. Ingenieur (m/w/d) , Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung
Umweltbetrieb Brememn

Der Umweltbetrieb Bremen ist als städtischer Eigenbetrieb für verschiedene kommunalwirtschaftliche Dienstleistungen wie z. B. der Planung, dem Bau und der Unterhaltung der Bremer Park- und Grünanlagen, der Stadtreinigung in Bremen- Nord und dem Betrieb der Blocklanddeponie verantwortlich. Mit über 500 Mitarbeitern sind wir in hohem Maße engagiert, Dienstleistungen für die Stadt Bremen zu erbringen und weiter zu entwickeln. Der Umweltbetrieb Bremen nimmt u. a. auch die hoheitlichen Aufgaben im Bereich der Abwasserbeseitigung für die Stadtgemeinde Bremen wahr.

Wir suchen ab sofort für den Bereich 2, einen/eine

Dipl.-Ingenieur/in (m/w/d) der Landschaftsarchitektur/ Landschaftsplanung für das Referat/20 - Planung -

- befristet für 2 Jahre -

Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 11 TVöD.

Aufgaben:

Die Aufgaben umfassen für den Bereich der Objekt- und Freiraumplanung insbesondere die Leistungsphasen 1-5 (Grundlagenermittlung bis Ausführungsplanung) für öffentliche Freianlagen der Stadtgemeinde Bremen.

Voraussetzungen:

  • Diplomabschluss, Bachelor der Landschaftsarchitektur oder Landschaftsplanung
  • Einschlägige Berufserfahrung in den Leistungsphasen 1-5 gemäß Anlage 11 zu § 39 HOAI (Entwurf, Ausführungsplanung)
  • Sicherheit im Umgang von planerischen, technischen und rechtlichen Grundlagen (HOAI, DIN etc.)
  • Sicherheit im Umgang mit der DIN 276 und Kostenberechnungen
  • Erfahrung mit CAD-Kenntnissen (Auto-CAD)
  • Selbstständiges, strukturiertes Arbeiten sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Führerschein Klasse B

Vertiefte Kenntnisse der Pflanzenverwendung sind vorteilhaft.

Allgemeine Hinweise

Schwerbehinderten Bewerbern/ Bewerberinnen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Für nähere Auskünfte bei fachspezifischen Fragen steht Ihnen Frau Wuttke (0421/361-6238) gerne zur Verfügung.

Bewerbungshinweis:

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen, da wir die eingesendeten Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Gleichzeitig machen wir darauf aufmerksam, dass nur vollständige Unterlagen in das Bewerbungsverfahren aufgenommen werden können. Die Bewerbungsunterlagen werden bis zum Ablauf der Frist gem. § 15 Allgemeines Gleichstellungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Bei Ihrer Bewerbung geben Sie bitte genau an, auf welchen Bereich Sie sich bewerben.

Kontakt:

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09.03.2019 per E-Mail an personalstelle@ubbremen.de oder postalisch an folgende Adresse:

Umweltbetrieb Bremen
- Personalabteilung -
Willy-Brandt-Platz 7
28215 Bremen
Email: Personalstelle@ubbremen.de

Kontakt

Umweltbetrieb Bremen

- Personalabteilung -

Willy-Brandt-Platz 7

DE-28215 Bremen

personalstelle@ubbremen.de
www.umweltbetrieb-bremen.de

Alle Stellenangebote von Umweltbetrieb Bremen
Anzeigen
Anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen