Gartenmeisterinnen bzw. Gartenmeister (m/w/d)

Beim Amt für Stadtgrün
der Bundesstadt Bonn
sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zwei Stellen für

Gartenmeisterinnen bzw. Gartenmeister (m/w/d)

- Entgeltgruppe 9a TVöD -

zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist befristet für die Dauer von zwei Jahren. 

Die Bundesstadt Bonn, in der rund 330 000 Menschen leben, ist deutsche UNO-, Kongress- und Beethovenstadt, Sitz zahlreicher internationaler und wissenschaftlicher Institutionen, von Bundesministerien und obersten Bundesbehörden, einer traditionsreichen Universität sowie Standort globaler Unternehmen. Bonn ist eine wachsende Stadt und bietet eine hohe Lebensqualität sowie vielseitige Freizeitmöglichkeiten sowohl in der Stadt als auch in der umliegenden Region.

Die Bundesstadt Bonn plant, baut und pflegt für die Lebensqualität ihrer Bürgerinnen und Bürger mit rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes für Stadtgrün circa 1.400 Hektar Grünanlagen und über 100.000 Bäumen. Neben den Parkanlagen zählen dazu Grünflächen sowohl im Verkehrsraum als auch an öffentlichen Gebäuden, 40 Friedhöfe und der Forst.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • vorbereitende Maßnahmen, wie z.B. die Koordinierung, Planung, Erfassung, Ausschreibung und Bauleitung von Fräsarbeiten (Wurzelstubben),
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von Konzepten für Ersatzpflanzungen,
  • vorbereitende Prüfungen für Ausschreibungen zu Baumersatzpflanzungen im Stadtgebiet (Leitungsprüfungen, ggf. Planungen zur Verschiebung der Baumscheibe in leitungsfreie Bereiche unter Betrachtung der örtlichen Gegebenheiten wie Parkdruck, Ein-/ Ausfahrten, örtliche Situation),
  • Prüfung auf Möglichkeit der Vergrößerung von Baumscheiben unter Einbeziehung oben genannter Kriterien,
  • Erfassung von Massen vor Ort für Kostenschätzungen und Vorbereitung von Ausschreibungen,
  • Erstellung der Ausschreibung, Vergabe, Angebotsprüfung und Beauftragung bei kleineren Baumaßnahmen,
  • Bauleitung inkl. Überwachung und Kontrolle der anschließenden Pflegeleistungen, sowie Abnahmen und Übernahmen,
  • Bauleitung inkl. Überwachung und Kontrolle von Baumfällungen.

Vorausgesetzt werden:

  • eine abgeschlossene Meister- oder Technikerausbildung im Bereich Garten- und Landschaftsbau oder Baumschule bzw.
  • eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung,
  • Erfahrungen in der Bauleitung, Kalkulation und Kostenrechnung/ Kostenschätzung,
  • Führerschein der Klasse B
  • wirtschaftliches Denken, Zuverlässigkeit und kundenorientiertes Auftreten.

Das bieten wir

  • ein modernes Personalentwicklungskonzept
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Teilzeit- und Telearbeit im Rahmen der betrieblichen Möglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Kommunalverwaltung

Bewerbungsunterlagen

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Stellenportal der Bundesstadt Bonn unter https://recruitingapp-5327.de.umantis.com/Vacancies/862/Description/1 und fügen Ihrer Onlinebewerbung folgende Unterlagen bei:

  • ein Bewerbungsanschreiben
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis Ausbildung
  • Arbeitszeugnisse soweit vorhanden

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist endet am 03.05.2019.

Kontakt

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht steht Ihnen beim Personal- und Organisationsamt Frau Angela Weller unter der Rufnummer 0228 - 77 4022 zur Verfügung.

Für Auskünfte zum Aufgabengebiet stehen Ihnen beim Amt für Stadtgrün Frau Ute Odenthal-Gerhardt unter der Rufnummer 0228 - 77 4271 zur Verfügung.

Gemäß Landesgleichstellungsgesetz und Frauenförderplan der Bundesstadt Bonn werden Bewerbungen von Frauen für diese Stellen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Die Bundesstadt Bonn würde sich sehr freuen, wenn sich auch ausländische Bewerberinnen und Bewerber beziehungsweise solche mit Migrationshintergrund angesprochen fühlen.

Kontakt

Bundesstadt Bonn

DE-53111 Bonn

Ansprechpartnerin
Frau
Angela Weller

Telefon: 0228 - 77 4022
http://www.bonn.de/

Alle Stellenangebote von Bundesstadt Bonn
Anzeigen
Anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen