Technische Sachbearbeiter/-innen (m/w/d) Baumkontrolle/ Baumpflege/ Baumschutz

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für das Amt für Stadtgrün und Gewässer, Abteilung Verwaltung, zwei

Davon ist eine Stelle in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt - vorbehaltlich der Genehmigung des Haushaltes der Stadt Leipzig durch die Landesdirektion - unbefristet zu besetzen.

Des Weiteren ist eine Stelle mit einem Stundenumfang von 19 Wochenstunden befristet bis zum 28. Februar 2021 zu besetzen. Die Befristung erfolgt nach § 14 Absatz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Bewerber/-innen, die bereits in einem befristeten oder unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit der Stadt Leipzig oder einem Eigenbetrieb gestanden haben oder derzeit bei der Stadt Leipzig befristet beschäftigt sind, können für die Stellenbesetzung nicht berücksichtigt werden.

Das Amt für Stadtgrün und Gewässer verantwortet den Erhalt und die Entwicklung der städtischen grün-blauen Infrastruktur und leistet damit einen wertvollen Beitrag für eine attraktive und lebendige Stadt Leipzig. Die Aufgaben umfassen Planung, Bau und Bewirtschaftung der städtischen Friedhöfe, Gärten, Grün- und Parkanlagen sowie des Stadtforstes und der Gewässer.

Das erwartet Sie

  • Verantwortung für die Verkehrssicherheit von Bäumen im öffentlichen Straßenraum, in Parks und öffentlichen Grünanlagen
  • Durchführung von Regelbaumkontrollen und eingehenden Baumuntersuchungen mit abschließender Maßnahmenfestlegung und deren digitaler Dokumentation
  • Erstellung von Verdingungsunterlagen für die Vergabe von Baumpflegearbeiten, Bauleitung, Abnahme und Abrechnung
  • Gutachterliche Tätigkeit zur Ermittlung der Stand- und Bruchsicherheit von Bäumen, für Gehölz- und Schadenswertermittlungen sowie für ordnungsrechtliche und Gerichtsverfahren
  • Festlegung, Planung, Durchführung und Monitoring von Pflanzenschutzmaßnahmen
  • Überwachung und Kontrolle der Einhaltung des Baumschutzes und Vorbereitung ordnungsrechtlicher Maßnahmen bei Verstößen gegen einschlägige Vorschriften
  • Mitwirkung an Planungen von Bauvorhaben im Baumbereich
  • interkommunale Zusammenarbeit im Rahmen wissenschaftlicher Datenerhebungen, Mitwirkung bei der Durchführung und Auswertung bundesweiter Straßenbaumtests
  • Bearbeitung von Bürgeranliegen, allgemeiner fachbezogener Schriftverkehr

Das bringen Sie mit

  • Fachhochschul- oder Bachelorabschluss in der Fachrichtung Arboristik, Forstwissenschaften, Naturschutz und Landschaftspflege, Landschaftsplanung oder Landschaftsarchitektur
  • fundierte Fachkenntnisse und nachweisliche praktische Erfahrungen im Spezialbereich Großgehölze einschließlich umfassender Kenntnis der fachspezifischen Regelwerke
  • Qualifikation als FLL-Zertifizierte/-r Baumkontrolleur/-in oder gleichwertig wünschenswert
  • Kenntnisse der VOL, VOB, VOF und HOAI sowie baumspezifischer Wertermittlungsverfahren
  • sehr gute selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • körperliche Eignung für regelmäßigen Außendienst in schwierigem Gelände
  • hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft im Bedarfsfall auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit
  • umfangreiche EDV-Kenntnisse, insbesondere GIS
  • Führerscheins der Klasse B sowie die Bereitschaft zum Fahren eines Dienst-PKW

Das bieten wir

  • eine nach der Entgeltgruppe 10 TVöD bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 596.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, die über ein attraktives Wohnraumangebot zu vergleichsweise günstigen Preisen verfügt
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/ Arbeitszeugnissen/ Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls schriftlichen Referenzschreiben.  

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 67 05/19 05 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal auf www.leipzig.de/stellen.

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartnerin für diese Ausschreibung ist Frau Stiller, Telefon: 0341 123-2796

Ausschreibungsschluss ist der 31. Mai 2019.

Stadt Leipzig

Amt für Stadtgrün und Gewässer

DE-04317 Leipzig

Ansprechpartnerin
Frau
Stiller

Telefon: 0341 123-2796
https://www.leipzig.de/

Kontakt

Stadt Leipzig

Amt für Stadtgrün und Gewässer

DE-04317 Leipzig

Ansprechpartnerin
Frau
Stiller

Telefon: 0341 123-2796
https://www.leipzig.de/

Alle Stellenangebote von Stadt Leipzig
Anzeigen
Anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen