Projektleitung (m/w/d) Landschafts- und Grünflächenentwicklung

Ingolstadt

Zur Verstärkung für unsere Referate VII und VIII suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31.12.2022 eine

Projektleitung (m/w/d) Landschafts- und Grünflächenentwicklung

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Erstellung einer Gesamtkonzeption für die Landschafts- und Grünflächenentwicklung in Ingolstadt auf der Grundlage bestehender Konzepte (Stadtpark Donau, Grünringe, Eine-Million-Bäume-Projekt)
  • Projektmanagement
  • Vorbereitung und Leitung von Steuerungs- und Fachbeiratssitzungen
  • Ausschreibung von Planungsleistungen
  • Ausarbeitung sowie Ausschreibung und Vergabe einzelner Bau- und Pflegemaßnahmen
  • Koordinierung der mit Landschafts- und Grünflächenentwicklung befassten städtischen Ämter
  • Erstellung von Sitzungsvorlagen
  • Erstellung von Förderanträgen
  • Organisation und Durchführung von Bürgerbeteiligungsverfahren

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Ingenieur /-in (FH) bzw. Bachelor (m/w/d) mit der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung, Regionalmanagement und Umweltwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung
  • Führungspersönlichkeit mit gleichermaßen gestalterischer und ökologischer Kompetenz
  • Praktische Erfahrung im Projektmanagement
  • Freundliches und überzeugendes Auftreten sowie Gewandtheit und Souveränität im Umgang mit Gesprächspartnern
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft, Termine auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten wahrzunehmen
  • Zielorientierte, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Kommunalverwaltung
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office-Anwendungen

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Vergütung des öffentlichen Dienstes in Entgeltgruppe 12 TVöD zzgl. leistungsabhängiger Vergütungsbestandteile
  • eine sichere arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, die auch noch durch eigene freiwillige Beiträge rentensteigernd ergänzt werden kann

Ingolstadt ist eine weltoffene und vielfältige Stadt. Dies spiegelt sich auch in unserer Personalarbeit wider, die von Chancengleichheit geprägt ist.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen. Bitte senden Sie diese bis spätestens 30.11.2019 an die

Stadt Ingolstadt, Personalamt, Herrn Forchhammer, 85047 Ingolstadt
bzw. per e-mail: bewerbung@ingolstadt.de
(als zusammenhängende Datei im pdf-Format)

Bitte verwenden Sie nur Kopien, weil die Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgen kann.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Preßlein-Lehle unter Tel. (0841) 3 05- 2100 und Herr Dr. Ebner unter Tel. (0841) 3 05-2600 gerne zur Verfügung.
Ingolstadt

Kontakt

Stadt Ingolstadt

Personalamt

DE-85047 Ingolstadt

Ansprechpartner
Herr Forchhammer

bewerbung@ingolstadt.de
https://www.ingolstadt.de/

Alle Stellenangebote von Stadt Ingolstadt
Anzeigen
Anzeigen

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen