Abteilungsleiter*in

Details: Arbeitsort: Kiel, Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Anstellungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 22.11.2019, Job-ID: 000880, Kategorien: Abteilungsleiter (m/w/d), Landschaftsarchitekt (m/w/d), Freiraumplaner (m/w/d), Gartenbauingenieur (m/w/d), Landschaftsingenieur (m/w/d) , GaLaBau, Landschaftsarchitektur, Öffentlicher Raum und urbanes Grün, Grünflachen, Grünflächenmanagement

Im Grünflächenamt der Landeshauptstadt Kiel, Abt. Pflege und Unterhaltung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle als

Abteilungsleiter*in

zu besetzen.

Die Planstelle ist nach der Entgeltgruppe 13 TVöD ausgewiesen und teilbar unter der Voraussetzung der ganztägigen Besetzung.

Das Grünflächenamt ist verantwortlich für die Planung, Unterhaltung und Verwaltung der öffentlichen Grün- und Freiflächen. Diese umfassen Parkanlagen, Spielplätze, Schul- und Kita-Außenanlagen ebenso wie Straßenbegleitgrün, Ausgleichs- und Ersatzflächen, Friedhöfe und Wälder auf einer Fläche von ca. 2000 Hektar des Stadtgebietes. Es erwartet Sie eine vielfältige und verantwortungsvolle Führungsposition. Die Abteilung Pflege und Unterhaltung besteht aus sechs Sachgebieten mit insgesamt 170 Mitarbeiter*innen. Nach einer Organisationsuntersuchung befindet sich die Abteilung im Neuaufbau und die Aufgaben umfassen unter anderem das Pflegemanagement, die Baum- und Gehölzpflege, Intensivflächen, Rasen- und Wiesenflächen, Plätze und Wege, Gewässer, Spielflächen, Sportplätze, Wälder und Tiergehege sowie die Ausbildung.

Aufgabenbeschreibung:

  • Gesamtverantwortung für den Einsatz, die Entwicklung und Führung des Personals sowie die Koordination und Steuerung der Sachgebiete
  • Aufstellung der Haushalts- und Gesamtbudgetplanung für die Abteilung, Koordination der Sachgebiete und Steuerung des Einsatzes von Vergabemitteln
  • selbständige Beobachtung von fachlichen Trends und Veränderungen, den Arbeitsbereich betreffend, sowie die Entwicklung entsprechender Strategien zur Anpassung
  • Überprüfung, Festlegung und strategische Weiterentwicklung von Pflegezielen und -Standards nach Rahmenvorgaben der Amtsleitung und in Zusammenarbeit mit den Abteilungen des Amtes sowie die Entwicklung von Strategien zur Qualitätssicherung und zur Weiterentwicklung der städtischen Grün- und Freianlagen im Sinne der Gesamtverantwortung für das städtische Grün
  • Mitarbeit an der Entwicklung, Einführung und Umsetzung betrieblich erforderlicher Instrumente und Maßnahmen, z. B. pit-Kommunal
  • Vertretung der Belange der Abteilung nach außen und gegenüber Dritten, Erstellen von Berichten und Vorlagen für die Selbstverwaltung
  • Gewährleistung der erforderlichen Maßnahmen zum Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit

Erforderlich sind:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mind. 8 Semestern der Fachrichtungen Landschaftsarchitektur, Freiraumplanung oder Garten- und Landschaftsbau mit dem Schwerpunkt Landschaftsbau
  • eine mindestens dreijährige Berufserfahrung
  • eine mindestens zweijährige Führungserfahrung
  • EDV-Kenntnisse in der Anwendung der Standardsoftware MS Office
  • Gesetzeskenntnisse im Öffentlichen Vergaberecht
  • die Fähigkeit, Arbeitsabläufe rationell und zielgerecht zu planen, zu koordinieren und durchzuführen
  • die Fähigkeit, die übertragenen Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen
  • die Fähigkeit, Mitarbeiter*innen zu motivieren

Von Vorteil sind:

  • EDV-Kenntnisse in der Anwendung der der Fachsoftware AVA

Es sind häufig Ortstermine wahrzunehmen, deren Zugänge nicht immer barrierefrei sind.

Telefonische Auskünfte erteilt Petra Holtappel, Tel. 0431 901 3800.

Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Menschen mit Behinderungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den aussagekräftigen Unterlagen reichen Sie bitte
ausschließlich online über unsere Hompage ein:

www.kiel.de

Kontakt

Alle Stellenangebote von Landeshauptstadt Kiel
Anzeigen
Anzeigen