Qualifizierte Gärtnermeister/-innen oder Techniker/-innen (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Fachagrarwirte (m/w/d) der Fachrichtung Baumpflege als Bauaufseher/-innen (m/w/d)

Details: Arbeitsort: Stuttgart, Beginn: baldmöglichst, Anstellungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 04.02.2020, Job-ID: 001002, Kategorien: Techniker Garten- und Landschaftsbau (m/w/d), Gartenbaumeister (m/w/d), Gartentechniker (m/w/d), Landschaftsgärtnermeister (m/w/d), Fachagrarwirt (m/w/d), Baumpfleger (m/w/d) , Baumpflege, GaLaBau

Mehr als 611.000 Bürger (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region Stuttgart sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrichtungen und bietet

  • vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen,
  • ein integratives und tolerantes Klima,
  • variable Teilzeitmodelle,
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • sehr gute Fort- und Weiterbildung und
  • ein bezuschusstes Firmenticket.

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Das Garten-, Friedhofs- und Forstamt sucht baldmöglichst, unbefristet, mehrere

für die Planungsbezirke Mitte und Nord sowie Neckar und Filder der Abteilung Stadtgrün.

Die Bezirke sind für Planung, Bau und Unterhaltung aller Frei- und Außenanlagen in dem jeweiligen Bereich zuständig. Diese sind unterteilt in weitere städtische Teilbezirke.

Die Bauaufseher/-innen (m/w/d) für das Baummanagement sind für die Unterhaltung und Entwicklung der zugewiesenen Grünstrukturen, hier insbesondere Bäume verantwortlich, sie werden jeweils zwei Planungsbezirken zugeordnet.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte

  • in Stellvertretung für zwei Planungsbezirke: Beauftragung aller aus der Baumkontrolle anfallenden Maßnahmen zur Baumpflege an die Rahmenvertragsfirmen zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit
  • Erstellung von bezirksübergreifenden, öffentlichen Ausschreibungen für anstehende Baumfällungen oder Baumpflanzungen für zwei Planungsbezirke
  • Koordination und Überwachung der fachlich richtigen Ausführung von Baumpflege- und Pflanzmaßnahmen
  • Rechnungsbearbeitung und Überwachung der zugeteilten Finanzmittel
  • fortlaufende, bezirksübergreifende Aktualisierung von GFM-Daten zu Baumneupflanzungen oder Fällungen für zwei Planungsbezirke
  • Führen von bezirksübergreifenden Statistiken von Baumfällungen, Neupflanzungen und Baumpflegemaßnahmen zur Berichterstattung und Dokumentation der zugewiesenen Bezirke an die Abteilungsleitung
  • Beantwortung von Bürgeranfragen
  • Zusammenarbeit mit auftraggebenden Ämtern und Eigenbetrieben wie bspw. Schulverwaltungsamt oder Eigenbetrieb Leben und Wohnen
  • Teilnahme bei abteilungsinternen Besprechungen mit der Abteilungsleitung
  • Mitwirkung bei Organisations- Entwicklungsprozessen innerhalb des Amtes und der Abteilung zum Thema Baummanagement

Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Meister- bzw. Technikerausbildung im Garten- und Landschaftsbau oder eine abgeschlossene Ausbildung als Fachagrarwirt/-in (m/w/d) der Fachrichtung Baumpflege
  • Berufserfahrung in der Baumpflege
  • gute allgemeine Fachkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse bei Bäumen und in der Baumpflege
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • betriebswirtschaftliches Denken
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • souveränen Umgang mit Arbeitsspitzen
  • Besitz der Führerscheinklasse B (bzw. alte Klasse 3)
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

SAP-Kenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten

  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe in Stuttgart
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 9b TVöD. Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne die Abteilungsleiterin
Frau Hellwag, Telefon 0711 216-93803. Sollten Sie Fragen zum Ausschreibungsverfahren haben, können Sie sich beim Personalservice bei Frau Weigandt, Telefon 0711 216-93818, informieren.

Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal unter der Adresse www.stuttgart.de/stellenangebote oder unter Angabe der Kennzahl: 67/0007/2020 bis zum 15. März 2020 an das Garten-, Friedhofs- und Forstamt, Abteilung Verwaltung, Maybachstraße 3, 70192 Stuttgart oder per Mail an Poststelle.67-Bewerbungen@Stuttgart.de.

Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

Kontakt

Landeshauptstadt Stuttgart

Garten-, Friedhofs- und Forstamt

Abteilung Verwaltung

Maybachstraße 3

DE-70192 Stuttgart

Ansprechpartnerin
Frau Weigandt

Telefon: 0711 216-93818
Poststelle.67-Bewerbungen@Stuttgart.de
www.stuttgart.de

Alle Stellenangebote von Landeshauptstadt Stuttgart
Anzeigen
Anzeigen