Spezialisten für Grünflächen- und Baumkataster (m/w/d)

Die kreisfreie Stadt Delmenhorst sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Stadtgrün und Naturschutz einen

Spezialisten für Grünflächen- und Baumkataster (m/w/d)

Entgeltgruppe 9b bis 10 TVöD, Teilzeit 19,5 Wochenstunden, befristet für 2 Jahre im Rahmen der Elternzeitvertretung
 

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Aufbau einer Geodatenstruktur für das Grünflächen- und Baummanagement sowie technische Unterstützung bei der Aktualisierung des Landschaftsrahmenplans der Stadt Delmenhorst
  • Ermittlung, Erfassung, Verwaltung, Auswertung und Pflege von Geodaten und Informationen für das Grünflächen- und Baumkataster der Stadt mittels ArcGis
  • Analyse der Daten,
  • darauf basierende Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen initiieren und beauftragen nach den Leistungsphasen 6-9 der HOAI
  • Erstellen von Zeichnungen für den Bereich Planung und Neubau mit AutoCAD

Die Aufgabenschwerpunkte sowie die tarifliche Bezahlung orientieren sich an der jeweiligen persönlichen Qualifikation.
 

Wir bieten Ihnen:

  • 6 Wochen Jahresurlaub
  • Leistungsorientierte Prämie nach Tarif
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Jahressonderzahlung
  • Ein gutes Arbeitsklima
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten

Wir erwarten von Ihnen spätestens zum Zeitpunkt der Einstellung

  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor, Diplom) der Fachrichtungen Landschaftsbau und Grünflächenmanagement, Freiraumplanung oder Landschaftsarchitektur mit nachgewiesenen Kenntnissen im Bereich Geoinformation mit Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Ingenieurin“ oder „Ingenieur oder
  • der Fachrichtung Geoinformationsmanagement mit nachgewiesen Kenntnissen bzw. Ausbildung im Bereich Gartenbau oder eine vergleichbare Qualifikation für das Aufgabengebiet.

Erfolgreiche Bewerber/innen mit einer anderen noch geeigneten Qualifikation (z.B. Gartenbautechniker, Vermessungstechniker mit einschlägigen aufgabenbezogenen beruflichen Erfahrungen) werden tarifbedingt eine Entgeltgruppe niedriger eingruppiert. Sonstige förderliche berufliche Erfahrungen können bei der Stufenzuordnung positiv angerechnet werden.
 

Von Vorteil sind:

  • Erfahrung im Garten- und Landschaftsbau, Naturschutz, Grünflächenpflege oder nachgewiesene einschlägige Pflanzen-, insbesondere Gehölzkenntnisse
  • Erfahrungen mit GIS-Systemen und Datenbanken, mit Schwerpunkt in dem Bereich Grünflächen-, und Baumkataster sowie Landschaftsrahmenplanung
  • Pkw-Fahrerlaubnis
  • Erfahrung mit Auto-CAD
  • Erfahrungen mit der Ausschreibungssoftware Globe (von Sidoun) oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Vergaberecht (VOB)

Des Weiteren bringen Sie bitte folgendes mit:

  • selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • "Geländegängigkeit" (Datenerfassung auch im Außendienst)
  • Erfahrung mit ArcGis
  • gute Deutschkenntnisse auf dem Niveau C1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen

Im Rahmen der Elternzeitvertretung kann es nach Absprache vorübergehend auch zu einer höheren Wochenstundenzahl kommen.
 

Vorstellungsgespräche werden am 08.06.2020 stattfinden. Eine Einladung wird kurzfristig telefonisch erfolgen.
 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht, da ihr Anteil gemäß Niedersächsischem Gleichberechtigungsgesetz in diesem Bereich nicht erfüllt ist.
 

Interesse?
Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, bis zum 28.05.2020.
Für Fragen steht Ihnen Frau Stöver unter (04221) 99-1155 zur Verfügung.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Stadt Delmenhorst

Rathausplatz 1

DE-27749 Delmenhorst

Ansprechpartnerin
Frau Stöver

Telefon: (04221) 99-1155
www.delmenhorst.de

Alle Stellenangebote von Stadt Delmenhorst
Anzeigen