Dipl.-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor (BA) der Fachrichtung Landschafts- und Freiraumplanung, Landespflege oder Landschaftsarchitektur oder eine/n Gartenbautechniker/in mit langjähriger Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet

Details: Arbeitsort: Saarbrücken, Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Anstellungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 07.07.2020, Job-ID: 001205, Kategorien: Landschaftsplaner (m/w/d), Freiraumplaner (m/w/d), Landespfleger (m/w/d), Landschaftsarchitekt (m/w/d), Techniker Garten- und Landschaftsbau (m/w/d), Gartenbautechniker (m/w/d) , Landschaftsplanung, Landschaftsarchitektur, Landespflege, GaLaBau

Eine Ausschreibung der Landeshauptstadt Saarbrücken beim Amt für Stadtgrün und Friedhöfe

Saarbrücken ist Landeshauptstadt und zugleich die größte kommunale Dienstleisterin des Saarlandes.

Gute Führung ist uns ebenso wichtig wie kooperative, vertrauensvolle und zielgerichtete Zusammenarbeit untereinander.

Unser Verwaltungsteam besteht aus Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten und Fähigkeiten.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf Ihre Bewerbung, unabhängig davon, welchem Geschlecht Sie angehören.

Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich!

Das Amt für Stadtgrün und Friedhöfe sucht für die Abteilung „Unterhaltung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

EG 10 TVöD

Aufgabengebiet

  • Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern über verschiedene Medien und Publikumsverkehr hinsichtlich Beschwerden, Anregungen und Wünschen (z.B. Urban Gardening, Baumplanzungen, Naturschutzmaßnahmen, Patenschaften)
  • Überprüfen der Beschwerden, Anregungen und Wünsche anhand der Situation vor Ort, Treffen mit Bürgerinnen und Bürgern sowie mit den für die Pflege zuständigen Regiebetrieben
  • Weitergabe und Koordinierung der durchzuführenden Maßnahmen und Integration in die jeweiligen Arbeitspläne, auch hinsichtlich der Weiterentwicklung der Grünflächen zur Anpassung an den Klimawandel und an die Erfordernisse vermehrter Biodiversität
  • Zeitliche und qualitative Kontrolle der Umsetzung
  • Monitoring der Maßnahmen. Auswertung von Pflegemaßnahmen hinsichtlich anzustrebender Qualitätsbilder. Steuerung und Optimierung interner Pflegeprozesse

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom oder Bachelor) der Fachrichtung Landschafts- und Freiraumplanung, Landespflege oder Landschaftsarchitektur, vorzugsweise mit mindestens gutem Abschluss oder
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Gartenbautechniker/in mit langjähriger Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet innerhalb der letzten 5 Jahre
  • gute gärtnerische Kenntnisse und Kenntnisse in der Pflanzenverwendung, insbesondere bei der Weiterentwicklung der Grünflächen hinsichtlich Klimawandel und Biodiversität
  • Kenntnisse in der Steuerung und Optimierung von Prozessen
  • EDV-Kenntnisse in MS-Office, AutoCad, GIS, Graphik- und Ausschreibungsprogrammen, sowie die Bereitschaft sich in weitere EDV-Programme einzuarbeiten

Daneben erfordert die Tätigkeit

  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick
  • die Fähigkeit, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten, Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzfreude

Von Vorteil wären

  • Kenntnisse in Planung und Bau von Grünanlagen
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch und Französisch
  • Kenntnisse in der Moderation von Arbeitsgruppen und Bürgerversammlungen, Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Kenntnisse des Vergaberechts

Wir bieten Ihnen

  • ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD.
  • die Mitarbeit in einer Verwaltung, die für ihre familienbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wurde.
  • Arbeitsplatzsicherheit mit Kündigungsfristen, die weit über die gesetzlichen Mindestfristen hinausgehen.
  • eine zusätzliche Altersvorsorge.
  • flexible Arbeitszeiten.
  • umfangreiche Fortbildungsangebote im Rahmen unserer Personalentwicklung.
  • Vergünstigtes Job-Ticket, ausgezeichnete ÖPNV-Anbindungen

Erfahren Sie mehr über das Leben in Saarbrücken, die Stadt als Ausbildungsbetrieb und als kundenorientierte und familienbewusste Arbeitgeberin auf unserer Webseite unter www.saarbruecken.de/arbeitgeberin.

Gerne nehmen wir Bewerbungen von nichtdeutschen Interessentinnen und Interessenten entgegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten Sie, sich bis zum 07.08.2020 ausschließlich über das Online-Bewerberportal www.interamt.de unter ID 600265 zu bewerben. Hierzu ist der Bewerbungsbogen vollständig auszufüllen. Folgende Nachweise sind als Dateianhänge in Interamt beizufügen: Zeugnisse mit Noten, geforderte Fortbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse. Nicht vollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Ansprechpartnerin ist Frau Hellbrück (Tel.: 0681/905-1409 oder per E-Mail: sabine.hellbrück@saarbruecken.de).

Für Rückfragen zur Tätigkeit steht Ihnen Frau Dams gerne zur Verfügung (Tel.: 0681/905-1384 oder per E-Mail: carmen.dams@saarbruecken.de).

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Landeshauptstadt Saarbrücken wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Der Oberbürgermeister
der Landeshauptstadt Saarbrücken

Uwe Conradt

Kontakt

Alle Stellenangebote von Landeshauptstadt Saarbrücken
Anzeigen