Diplom- Ingenieurin (FH) bzw. einen Diplom-Ingenieur (FH), alternativ Bachelor, der Fachrichtung Landschaftsplanung / Landespflege / Landschaftsarchitektur (m/w/d)



Info zum Job

Kontakt

Anzeigen
Anzeigen

Gartenschau@Kaiserslautern

Die Stadt Kaiserslautern (ca. 100.000 Einwohnende) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihr Referat Grünflächen eine

Diplom- Ingenieurin (FH) bzw. einen Diplom-Ingenieur (FH), alternativ Bachelor, der Fachrichtung Landschaftsplanung / Landespflege / Landschaftsarchitektur (m/w/d)

als Leiterin bzw. Leiter (m/w/d) der Abteilung 67.2 Neubau.

Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 12 TVöD.

Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet in Vollzeit.

In der Abteilungsleitung erwarten Sie insbesondere folgende Aufgaben:

  • Leitung der Abteilung Neubau mit derzeit vier Mitarbeitenden
  • Gesamtverantwortung für die Abteilung und die damit verbundenen Aufgaben, Prozesse und Projekte
  • Objektplanung für alle Kategorien des öffentlichen Grüns
  • Leitung der Landschaftsplanung / Grünordnungsplanung
  • Lenkung und Erarbeitung sowie Abwicklung von Entwurfs- und Ausführungsplanungen mit Ausschreibung, Bauüberwachung und Abrechnung
  • Erstellung von grünplanerischen Konzepten
  • Schnittstelle zu anderen Referaten und Schnittstellen der Stadtverwaltung
  • Fachliche Leitung beim Baugenehmigungs- und Bauprüfwesen sowie bei der Überwachung von Bauauflagen
  • Steuerung von Architekten- und Ingenieurverträgen zu Objektplanungen
  • Koordination von Anträgen und Anfragen zur Baumschutzsatzung
  • Führen von Kooperationsgesprächen sowie Regelung und Organisation der Abwesenheitsvertretung innerhalb der Abteilung

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Landschaftsplanung, Landespflege bzw. Landschaftsarchitektur
  • eine mindestens dreijährige Berufserfahrung innerhalb der letzten fünf Jahre
  • Kreativität, gestalterische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, ein Team anzuleiten und zu motivieren
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, die Befähigung zu ziel- und ergebnisorientiertem Handeln, Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit, Planungsziele und –ergebnisse sowohl in politischen Gremien als auch in der Öffentlichkeit darzustellen und zu erörtern
  • Erfahrungen im Umgang mit den gängigen Programmen der Datenverarbeitung (MS Windows, MS Word, MS Excel, Lotus Notes)
  • Besitz des Führerscheines der Klasse B ist wünschenswert


Wir bieten:

  • Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Leitungsfunktion und Gestaltungsspielraum
  • Einen abwechslungsreichen und attraktiven Arbeitsbereich im öffentlichen Dienst mit einer guten Vereinbarkeit von Familie, Beruf- und Privatleben
  • Ein gutes Arbeitsklima in einer bürgerorientierten Verwaltung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen im Rahmen des Arbeitsschutzes

Die Stadtverwaltung tritt auch bei Personalentscheidungen für die Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind ausdrücklich erwünscht, sofern sich durch die Kombination von Stundenanteilen mehrerer Bediensteter grundsätzlich ein Vollzeitäquivalent ergibt.

Sollten Sie die erforderlichen beruflichen Qualifikationen erfüllen, eine neue berufliche Herausforderung suchen und sich für diese anspruchsvolle Arbeit interessieren, dann bitten wir Sie, sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einem aktuellem Lebenslauf, Zeugnisse, etc.)

ausschließlich online über unser Bewerbungsmanagementsystem auf das Stellenangebot mit der Ausschreibungskennziffer 173.20.67.102

bis spätestens 12.02.2021

zu bewerben.


Sie finden die Stellenausschreibung auf unserer Homepage unter www.kaiserslautern.de/karriere


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ernst, Telefon 0631 365 2269, und für fachliche Fragen der Referatsleiter Grünflächen, Herr Prottung, Telefon 0631 365 1671, zur Verfügung.

Dr. Klaus Weichel
Oberbürgermeister

###ADDRESS###