Angebot

Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Landschaftsplanung / Landespflege / Landschaftsarchitektur

Gartenschau@Kaiserslautern

Die Stadt Kaiserslautern (ca. 100.000 Einwohnende) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung 67.2 Neubau  des Referates Grünflächen eine bzw. einen

Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Landschaftsplanung / Landespflege / Landschaftsarchitektur

Die Stellenbesetzung erfolgt unbefristet in Vollzeit.

Die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TVöD.  

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Selbständige Entwurfs- und Ausführungsplanung für das öffentliche Grün mit Ausschreibung, Bauüberwachung und Abrechnung
  • Überwachung der Herstellung öffentlicher Grünflächen einschließlich Ausgleichsflächen im Rahmen von Erschließungsverträgen oder städtebaulichen Verträgen
  • Erarbeitung und Abwicklung von Architektur- und Ingenieursverträgen zu Objektplanungen
  • Prüfung von Zuschussanträgen und Verwendungsnachweise der Sportvereine

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Landschaftsplanung, Landespflege bzw. Landschaftsarchitektur
  • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung innerhalb der letzten fünf Jahre
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und die Befähigung zum selbständigen, ziel- und ergebnisorientierten Arbeiten
  • Kreativität, gestalterische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gute PC-Kenntnisse in den gängigen Windows-Anwenderprogrammen sowie CAD-Kenntnisse  
  • Fachliche Fortbildungsbereitschaft
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B

Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen und attraktiven Arbeitsbereich im öffentlichen Dienst mit einer guten Vereinbarkeit von Familie, Beruf- und Privatleben
  • Ein gutes Arbeitsklima in einer bürgerorientierten Verwaltung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie gesundheitsfördernde Maßnahmen im Rahmen des Arbeitsschutzes

Die Stadtverwaltung Kaiserslautern ist besonders an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen mit den vorgenannten Qualifikationen interessiert und tritt auch bei Personalentscheidungen für die Chancengleichheit von Frauen und Männern ein.

Bewerbungen von Teilzeitkräften sind ausdrücklich erwünscht, sofern sich durch die Kombination von Stundenanteilen mehrerer Bediensteter grundsätzlich ein Vollzeitäquivalent ergibt.

Sollten Sie die erforderlichen beruflichen Qualifikationen erfüllen, eine neue berufliche Herausforderung suchen und sich für diese anspruchsvolle Arbeit interessieren, dann bitten wir Sie, sich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einem aktuellem Lebenslauf, Zeugnisse, etc.) ausschließlich online über unser Bewerbungsmanagementsystem auf das Stellenangebot mit der  

Ausschreibungskennziffer 133.21.67.113

bis spätestens 31.10.2021 zu bewerben.

Sie finden die Stellenausschreibung auf unserer Homepage unter www.kaiserslautern.de/karriere.  

Für ergänzende Fragen zu dieser Ausschreibung steht der Abteilungsleiter, Herr Axel Nüsse, Telefon 0631 365-3930, gerne zur Verfügung.
 

Dr. Klaus Weichel
Oberbürgermeister

###ADDRESS###

Info zum Job

Kontakt

Anzeigen
Anzeigen