Angebot

Baumkontrolleur*in (m/w/d)

Die Stadt Ludwigshafen am Rhein ist eine familienfreundliche Arbeitgeberin mit zukunftssicheren Arbeitsplätzen. Wir bieten abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeiten mit flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitbeschäftigung sowie mobilem Arbeiten. Eine persönliche und fachspezifische Einarbeitung, Teamarbeit, umfassende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsförderung stehen Ihnen als Angebote zur Verfügung.

Der Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) – Eigenbetrieb der Stadt Ludwigshafen am Rhein – sucht zum 1. Februar 2022 eine*n

Bereich Grünflächen und Friedhöfe
(Entgeltgruppe E 7 TVöD, entspricht Lohngruppe 6/7/7a MLT)

Das Aufgabengebiet kann auch von Teilzeitkräften wahrgenommen werden.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erfassung des Baumbestandes im Stadtgebiet analog und digital
  • selbständige Beurteilung von Bäumen hinsichtlich der Verkehrssicherheit
  • Durchführen von Baumkontrollen nach FLL-Baumkontrollrichtlinie
  • selbständige Beurteilung von Baumschäden und Maßnahmenfestlegung zur Schadensbehebung
  • Feststellen der erforderlichen Baumarbeiten und Erstellen von Arbeitslisten für die Durchführung der Baumpflege nach Dringlichkeit einschl. entsprechendem Geräteeinsatz
  • Erstellen der Gießliste für Jungbäume und der Fällliste der abgängigen Bäume
  • Vorarbeiten zum Erstellen von Baumgutachten
  • selbständiges Fertigen von fachtechnischen Stellungnahmen für die Untere Naturschutzbehörde im Rahmen der Eingriffsregelungen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtner*in oder als Forstwirt*in
  • Zertifizierung als Baumkontrolleur*in nach FLL erforderlich
  • Berufserfahrung in der Baumkontrolle und/oder in der Baumpflege wünschenswert
  • sehr gute botanische Baumkenntnisse
  • Nachweise von fachspezifischen Lehrgängen wünschenswert (z. B. Pilzbestimmung)
  • Lehrgänge als Tree Technician, Tree Worker und/oder zertifizierte*r Sachkundige*r für Baum- und Habitatstrukturen sind erwünscht
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Besuch von Weiterbildungslehrgängen
  • Kenntnisse über den Inhalt der Baumkontrollrichtlinie, ZTV-Baumpflege sowie der einschlägigen DIN-Normen
  • Rechtliche Kenntnisse (z. B. Nachbarschaftsrecht, BGB)
  • Führerschein Klasse B
  • Erhöhte Anforderung an die Sorgfaltspflicht und Denkvermögen hinsichtlich der Gewährleistung der Verkehrssicherheit
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • selbständiges Arbeiten unter hohem persönlichen Einsatz
  • Kontaktfreudigkeit und gute Umgangsformen gegenüber Bürger*innen
  • Bereitschaft, den privaten PKW gegen Entschädigung zu dienstlichen Zwecken zu benutzen

Unser Angebot:

  • tarifgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung
  • abwechslungsreiche und vielfältige Tätigkeiten
  • berufliche Sicherheit
  • gute Anbindung an den ÖPNV, Job Ticket und Parkmöglichkeiten

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 4-2.85.2021 bis spätestens 25. Dezember 2021 an den Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL), Personalverwaltung, Postfach 21 12 25, 67012 Ludwigshafen, wbl@ludwigshafen.de.

Detaillierte Informationen zu der zu besetzenden Stelle erhalten Sie unter www.ludwigshafen.de/stellenausschreibungen.

Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL)

Personalverwaltung
Postfach 21 12 25
DE-67012 Ludwigshafen

wbl@ludwigshafen.de
www.ludwigshafen.de

Info zum Job

Kontakt

Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL)

Personalverwaltung
Postfach 21 12 25
DE-67012 Ludwigshafen

wbl@ludwigshafen.de
www.ludwigshafen.de

2 Jobs
Anzeigen
Anzeigen