Angebot

Diplom-Ingenieurin | Diplom-Ingenieur bzw. Bachelor of Engineering Landschaftsbau/ Landschaftsarchitektur/ Landespflege (m/w/d) für die Leitung der Arbeitsgruppe Unterhaltung Grünflächen

Möchten Sie gemeinsam mit uns Impulse setzen?

Die Universitäts-, Kongress- und Einkaufsstadt Siegen mit rund 106.000 Einwohnerinnen und Einwohnern stellt als Oberzentrum die Wirtschaftsmetropole des südwestfälischen Raumes mit einem Einzugsbereich von rund 600.000 Menschen dar.

Als Stadtverwaltung Siegen ist es unser Ziel, für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt Dienstleistungen in hoher Qualität zu erbringen. Unsere Dienstleistungen und unsere dynamische Stadtentwicklung tragen maßgeblich zur hohen Lebensqualität der Menschen in der grünsten Großstadt Deutschlands bei.

Für die in den nächsten Jahren anstehenden vielfältigen und interessanten Aufgaben der Freiraum-, Grün- und Stadtgestaltung sucht die Abteilung Grünflächen der Universitätsstadt Siegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Unser Angebot

Sie erwartet eine sinnstiftende und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Wir bieten ein kollegiales und familienfreundliches Betriebsklima, vielfältige Aufgabenbereiche und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeiten der beruflichen Werdegangsplanung, Fort- und Weiterbildung, Angebote zur flexiblen Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie mobiles Arbeiten, Bike-Leasing sowie ein weitreichendes betriebliches Gesundheitsmanagement zählen zu unseren Stärken als Arbeitgeber.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehören

  • Leitung, Lenkung und Organisation der Arbeitsgruppe Unterhaltung Grünflächen
  • Die Arbeitsgruppe umfasst ca. 50 Mitarbeitende in 7 Grünflächenpflegekolonnen, Schreinerei, Werkstatt, Stadtgärtnerei, Transportkolonne einschließlich drei Gärtnermeister/innen und ein Industriemeister Metall
  • Planung von Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen für städtische Grünanlagen
  • Weiterentwicklung des Grünflächen-, Baum und Spielplatzkatasters
  • Erarbeitung und Umsetzung von Qualitätsstandards für die Pflege und  Unterhaltung der städtischen Grünanlagen
  • Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Dienstleistungen, Bau- und Lieferleistungen
  • Aufbau einer Zeit- und Leistungserfassung im manuellen Bereich
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion sowie der Budgetüberwachung
  • Präsentation und Vertretung von Arbeitsergebnissen in internen und externen Abstimmungen sowie in politischen Gremien.

Erwartet werden

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (mindestens Bachelor) der Fachrichtungen Landschaftsbau, Landschaftsarchitektur, Landespflege oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • wünschenswert sind Berufserfahrungen in den genannten Aufgabenschwerpunkten, insbesondere im Grünflächenmanagement sowie eine abgeschlossen Ausbildung als Gärtner/in Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen

  • überdurchschnittliche Kreativität sowie Innovationsfreude und Organisationsgeschick bei der Abwicklung komplexer fachlicher Aufgaben und Projekte
  • fundierte Fachkenntnisse im Garten- und Landschaftsbau, gute Pflanzenkenntnisse und vertiefte Kenntnisse in der Pflege- und Unterhaltung von Grünflächen
  • fundierte Kenntnisse in der Anwendung der HOAI sowie der einschlägigen Vergaberechtsverordnungen (VOB, VOL, VGV, UVgO)
  • gute EDV-Kenntnisse: Baum- und Grünflächenkataster-, AVA-, CAD-Anwendungen, Microsoft-Office-Paket
  • einen selbständigen und zielorientierten Arbeitsstil
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Pkw-Führerschein und Bereitschaft, das private Kfz für Dienstfahrten einzusetzen
  • die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • eigenverantwortliches Arbeiten im kollegialem Team der Abteilung Grünflächen
  • gleitende Arbeitszeit
  • Aufstiegsmöglichkeiten.

Bewertung

Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11 TVöD.

Auf das Arbeitsverhältnis finden die Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst Anwendung.

Arbeitszeit

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Bewerbungen in Teilzeit sind möglich. Bei Bewerbungen in Teilzeit muss die Bereitschaft bestehen, zeitweise auch nachmittags und / oder ganztägig zu arbeiten.

Bewerbung

Die Universitätsstadt Siegen fördert die Gleichbehandlung aller Mitarbeitenden und begrüßt deshalb ausdrücklich Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Behinderung, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich erwünscht. Nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW werden Frauen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen Schwerbehinderter sind erwünscht.

Wenn Sie unser Stellenangebot interessiert, bewerben Sie sich bitte bis spätestens zum 31. Januar 2022 per Online-Bewerbung über das Stellenportal "INTERAMT": www.interamt.de.

Hierzu ist eine erstmalige kostenlose Registrierung auf der Portalseite "INTERAMT" erforderlich.

Die Stellen-ID lautet: 751279; das Stellenangebot finden Sie unter:

https://interamt.de/koop/app/trefferliste?1&stellenangebotliste=751279

Es werden ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt, die über das Stellenportal "INTERAMT" eingehen. Sollte für Sie eine Bewerbung über dieses Portal aus persönlichen Gründen nicht möglich sein, setzen Sie sich bitte mit der Arbeitsgruppe 1/1-2 Personal, Herrn Heuel, in Verbindung.

Stadtverwaltung Siegen

Arbeitsgruppe 1/1-2 Personal
Postfach 10 03 52
DE-57003 Siegen

www.siegen.de

Info zum Job

Kontakt

Stadtverwaltung Siegen

Arbeitsgruppe 1/1-2 Personal
Postfach 10 03 52
DE-57003 Siegen

www.siegen.de

Anzeigen
Anzeigen