Info Box

Gesucht:

Bauleiter/in

Grünflächenmanager/in

Landespfleger/in

Landschaftsarchitekt/in

Landschaftsplaner/in

Projektkoordinator/-in

Arbeitsort:

Bad Homburg v. d. Höhe

Anstellungs- art:

Teilzeit

Ab wann:

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kontakt:

Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe

Herr

Ronald Christoph

- Personalservice -

61343 Bad Homburg v.d.Höhe

bewerbung@ bad-homburg.de

Telefon: 06172 / 100 - 1103

Eine Projektingenieurin / einen Projektingenieur für den Produktbereich Grünflächen Der Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe sucht für den Fachbereich Tiefbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektingenieurin/ einen Projektingenieur für den Produktbereich Grünflächen.

Die Stadt Bad Homburg v.d.Höhe (55.000 Einwohner/innen) hat als Mittelzentrum in unmittelbarer Nachbarschaft von Frankfurt am Main neben einer im Rhein-Main-Gebiet herausragenden Stellung als attraktiver Wohnort eine zunehmend hohe Bedeutung als Wirtschaftsstandort mit besonderer Dynamik. Das Kultur- und Freizeitangebot trägt zusammen mit dem Merkmal einer Kurstadt besonders zu deren Attraktivität bei.

Ihr wesentlicher Aufgabenbereich:

  • Projektleitung, Objektplanung, Bauleitung und Abrechnung von Neubau- und Sanierungsprojekten in allen Leistungsphasen der HOAI unter Berücksichtigung von zu beteiligenden Fachbereichen und Behörden, externen Planern und Sachverständigen, sowie Bürgern und Politik.
  • Organisation und Koordination von Pflege- und Unterhaltungsmaßnahmen zu sämtlichen städtischen Grünflächen.
  • Das Aufgabengebiet des Produktbereichs Grünflächen umfasst u.a. ca. 22 ha Straßenbegleitgrün, städtischen Baumbestand (über 16.000 Katasterbäume zuzügliche pauschal aufgenommene Gehölzflächen im Stadtgebiet und im Außenbereich), 60 ha Parkanlagen wie Kurpark, landgräfliche Gartenlandschaft, ca. 80 Spiel- und Bolzplätze, 6 Sportanlagen, sonstige Freizeitflächen, Außenanlagen von über 50 städtischen Einrichtungen, inkl. Kindertagesstätten, Jugendzentren, Bürger- und Vereinshäuser, Feuerwehrgerätehäuser u.a., Regionalparkroute, ca. 20 ha Biotope im Außenbereich, Streuobstwiesen, Ökokontoflächen, 50 Denkmale und Kreuze, 11 Brunnenanlagen, 6 kommunale Friedhöfe (Ingenieurleistungen im Auftrag des Betriebshofs).
  • Aufgabenschwerpunkte werden innerhalb der Abteilung festgelegt.

Unser Angebot:

  • es steht ein unbefristeter Teilzeitarbeitsplatz im Umfang von 50 Prozent (entspricht zurzeit einer Arbeitszeit von 19,5 Stunden wöchentlich) zur Verfügung
  • die Eingruppierung richtet sich nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Dienstvereinbarung Arbeitszeit
  • wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, das viele Möglichkeiteneröffnet, Ihre Ideen, Erfahrungen und Gestaltungswünsche mit viel Eigenverantwortung einzubringen.
  • Jobticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) mit einer Eigenbeteiligung in Höhe von € 18 monatlich.

Der Frauenförderplan der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe sieht vor, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Frauen werden daher bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Unser Anforderungsprofil:

  • erfolgreicher Abschluss eines Studiums der Fachrichtung Landschaftsarchitektur, Landespflege, Landschaftsplanung oder vergleichbar als Diplom-Ingenieur/in (FH), bzw. Bachelor/Master
  • Sie kommen für die Besetzung der Stelle ebenfalls in Betracht, wenn Sie aufgrund Ihrer gleichwertigen Qualifikation sowie Ihrer Fähigkeiten und Erfahrungen geeignet sind, die oben beschriebenen Tätigkeiten auszuüben;
  • Berufserfahrung in der Projektsteuerung, Planung und Bauleitung wäre wünschenswert;
  • Sie überzeugen mit umfassenden Kenntnissen im Bereich der VOB/VOL, der VgV, der HOAI, der DIN-EN-Normen sowie der einschlägigen Gesetze und technischen Vorschriften;
  • sehr gutes Organisationstalent, Motivation und Leistungsbereitschaft;
  • selbständiges, engagiertes, zielgerichtetes, kreatives, ergebnis- und umsetzungsorientiertes Arbeiten;
  • sicheres Auftreten, überzeugende Präsentationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick;
  • Flexibilität und Kreativität im Denken und Handeln;
  • Kooperations- und Teamfähigkeit;
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen;
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit;
  • sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Standardprodukten und die Bereitschaft sich in unser Dokumentenmanagement einzuarbeiten;
  • den Besitz des Führerscheins der Klasse B setzen wir voraus;
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in im Garten- und Landschaftsbau oder umfangreiche praktische Erfahrung in diesem Bereich sind wünschenswert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte unter Angabe der Kennziffer Kennziffer 23/18 - Projektingenieur*in für den Produktbereich Grünflächen bis zum 01.05.2018 zukommen lassen. Bitte fügen Sie dieser einen lückenlosen Lebenslauf nebst sämtlichen relevanten Zeugnissen in Form von Ausbildungs-, Qualifikations- und Arbeitsnachweisen bei.

Bewerben können Sie sich über unseren Online-Bewerbungsassistenten oder per E-Mail.

Online-Bewerbungsassistent: www.bad-homburg.de/stellenausschreibungen
E-Mail:
bewerbung@bad-homburg.de

Falls eine Online-Bewerbung für Sie nicht möglich ist, können Sie sich auch per Post bewerben. Bitte reichen Sie nur Kopien ein. Ihre Unterlagen werden nicht zurück geschickt, sondern nach Abschluss des Bewerbungsprozesses vernichtet.

Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
- Personalservice -
61343 Bad Homburg v.d.Höhe


Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter:

Frau Claudia Richter
Leiterin des Produktbereiches Grünflächen
Telefon 06172 / 100 - 6630

Herr Ronald Christoph
Personalservice
Telefon 06172 / 100 - 1103

Bad Homburg v. d. Höhe Teilzeit Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe

06.04.2018, Inserats-ID: 006595

Eine Projektingenieurin / einen Projektingenieur für den Produktbereich Grünflächen


(Mehrfachnennungen bitte kommasepariert)


Groß- oder Kleinschreibung wird nicht beachtet