Anzeige aufgeben

Es gibt zwei Wege eine Stellenanzeige auf auf jobs-in-gruen-und-bau.de zu schalten

Weg 1: Direktkontakt (für Premium und BasisPlus):
Sie schicken uns Ihre Stellenanzeige auf stellen@patzerverlag.de zu (Format: html, pdf, doc, docx, ...). Anschließend bekommen Sie von uns wahlweise einen Demolink zur Voransicht, oder aber wir stellen Ihre Anzeige sofort online. 

Weg 2: Mit Benutzerkonto (für Premium, BasisPlus und Basis):
Sie registrieren sich kostenfrei und unverbindlich und geben dann ihre Stellenanzeige in unser Online-Formular ein. Falls Sie schon registriert sind, können Sie sich hier anmelden. Sie können Ihre Arbeit jederzeit unterbrechen oder abbrechen und uns die Fertigstellung Ihrer Anzeige überlassen (gilt nur für Premium und BasisPlus Anzeigen). Ein Hinweis im entsprechenden Formular genügt.

Eine Übersicht über unsere verfügbaren Preispakete erhalten Sie nachfolgend.

Verfügbare Inseratsmodelle

Premium-Anzeige aufgeben

Eine Online-Premium-Anzeige (Laufzeit 4 Wochen) bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stellenanzeige in Ihrem individuellen Layout zu veröffentlichen. Ihre Stellenanzeige erscheint für nur € 496 (zzgl. MwSt.) mit Logo auf unseren Top-Platzierungen ganz oben auf der Internetseite.

Bei passender Suchabfrage und in Abhängigkeit von Trefferrelevanz erscheinen Ihre Anzeigen oben in der Ergebnisliste. Sollten mehr als zwei Anzeigen nach dem vorgegebenen Suchbegriff gleich relevant sein, werden sie gleichverteilt angezeigt. Für einen höheren Werbeeffekt wird zusätzlich Ihr Unternehmenslogo in der Trefferliste mit angezeigt. 

Gleichzeitige werden Ihre Inserate über die gesamte Laufzeit auf den Onlineversionen neuelandschaft.de, allgemeinebauzeitung.de oder stadtundgruen.de ausgespielt. Sie finden die Stelleninserate auf den Homepages und in der Rubrik „Stellenangebote“.

Sie haben die Möglichkeit, eigene Vorlagen zu verwenden oder eine Anzeige selber zu gestalten.

BasisPlus-Inserat

Das BasisPlus-Inserat (Laufzeit 4 Wochen) bietet den vollen Funktionsumfang, ein hochwertiges Text-Layout ohne Begrenzung der Wörteranzahl und eine bevorzugte Platzierung gegenüber den Basis-Einträgen. Ihre Stellenanzeige erscheint für nur € 299 (zzgl. MwSt.). 

Standard-Inserat: Die ideale Online/Print Kombination

Wenn Sie eine Stellenanzeige in einem unserer Print-Produkte gebucht haben, erfolgt automatisch der kostenlose Online-Eintrag auf jobs-in-gruen-und-bau.de. Das Standard-Inserat (Laufzeit 4 Wochen) bietet den vollen Funktionsumfang, ein hochwertiges Layout und eine bevorzugte Platzierung gegenüber den Basis-Einträgen.
Sie können Ihr Standardinserat auf ein Premium- oder BasisPlus-Inserat zu vergünstigten Konditionen aufbuchen.

Unser freundliches Service-Team berät Sie gerne:

Kunden-Hotline: +49 (30) 89 59 03-40
E-Mailstellen@patzerverlag.de

Unsere Basis-Einträge

Mit dem kostenlosen Basiseintrag (Laufzeit 4 Wochen) haben Sie die Möglichkeit, eine Kurzbeschreibung Ihres Stellenangebots sowie die Informationen für die Infobox online einzugeben. Ihr Stellenangebot erscheint regulär in der Schlagwortsuche. Ein Basis Stelleninserat ist auf eine Textlänge von 400 Zeichen begrenzt.

Ihre Ansprechpartner

Christine Roscher

Tel.: +49 30 895903-40
Fax: +49 30 895903-17
stellen@patzerverlag.de

Marc Fischer

Tel.: +49 30 895903-40
Fax: +49 30 895903-17
stellen@patzerverlag.de

Alexandra Kasper

Tel.: +49 (30) 89 59 03-30
Fax: +49 (30) 89 59 03-17
stellen@patzerverlag.de

Preise & Leistungen

Jobs in Grün und Bau

Tipps für die Mitarbeitersuche

Professionalisierung erforderlich

Stellenanzeigen sollten exakt formuliert werden. Gefragt sind Formulierungen, die das Unternehmen gut beschreiben und die Vorteile von Branche und Tätigkeit aufzeigen. Das geschieht nicht nebenbei. Personalmanagement ist heute auch eine Aufgabe von Handwerksbetrieben.

Geschlechtsneutral - aber ernsthaft

Statt „Wir bieten einen Ausbildungsplatz zum Landschaftsgärtner/-in wäre „Wir bieten jungen Frauen und Männern einen Ausbildungsplatz besser. Damit zeigt man: „Ja, wir meinen es ernst. Wir sprechen auch Frauen an".

Langfristige Perspektiven

Die Bewerber sollten gleich in der Stellenanzeige über ihre persönlichen Weiterentwicklungschancen und Entwicklungsmöglichkeiten informiert werden.

Quelle: Fachartikel "Perspektivisch denken" im JIGUB Journal

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Akzeptieren & SchließenWeitere Informationen