Arbeitsmarkt-Nachrichten aus der Branche

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Heil: Kurzarbeit nicht gedeckelt

Hannover (dpa). - In Niedersachsen und Bremen haben bereits mehr als 74 000 Unternehmen in der Corona-Krise Kurzarbeit angezeigt. Die Zahl der Anträge zur Abrechnung liege bei 20 900, teilte die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit mit. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) betonte... weiterlesen

IG BAU: Ausbildung am Bau vor Krisenfolgen absichern
, aus NEUE LANDSCHAFT

IG BAU: Ausbildung am Bau vor Krisenfolgen absichern

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert einen Schutzschirm für Auszubildende am Bau. Insbesondere überbetriebliche Ausbildungszentren müssten Zuschüsse oder Beihilfen erhalten, damit junge Menschen dort ihre Ausbildung vervollständigen könnten.Fachkräfte am Bau seien schon vor der Corona-Krise gesucht weiterlesen

Auch Arbeit im häuslichen Umfeld ist unfallversichert
, aus NEUE LANDSCHAFT

Auch Arbeit im häuslichen Umfeld ist unfallversichert

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ermöglichen viele Arbeitgeber ihren Beschäftigten, von zuhause aus zu arbeiten. Was ist, wenn im häuslichen Umfeld ein Unfall passiert? Wann ist es ein Arbeitsunfall und wann nicht?Grundsätzlich gilt: Ein Unfall infolge einer versicherten Tätigkeit ist ein Arbeitsunfall und steht damit weiterlesen

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Tarifverhandlungen verzögern sich weiter

Frankfurt/Berlin (dpa). - Die Tarifverhandlungen für die rund 850 000 Beschäftigten im deutschen Baugewerbe verzögern sich wegen der Corona-Pandemie weiter. Die Gespräche zwischen Arbeitgebern und der Gewerkschaft IG Bau, die an diesem Dienstag hätten beginnen sollen, wurden auf den 19. Mai verschoben. Die Tarifpartner... weiterlesen

Anzeigen