Stellenangebote in den öffentlichen Ämtern

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem Traditionsunternehmen in der Verlags- und Medienbranche. Unser Unternehmen ist ein mittelständischer Fachverlag mit Themenschwerpunkten im Bauwesen,... mehr

Kommunale Karriere Stellenangebote

Kommunale Karriere Jobs ist der Jobkanal für den öffentlichen Raum auf dem Fachstellenportal „Jobs in Grün und Bau“ (JIGUB). Hier finden Sie Informationen rund um den Arbeitsmarkt und die Entwicklung im kommunalen Bereich, ebenso wie die aktuellsten Meldungen der Stadt+Grün, Ihrer Fachzeitschrift für die gesamte öffentliche Grüngestaltung und Grünpflege. Zudem finden Sie weitere Angebote des Patzer Verlages rund um den öffentlichen Raum.

Egal ob Bauleiter, Diplom Ingenieur, Gartenarchitekt oder Gärtner…

In Kommunale Karriere Jobs finden Bewerber Stellenangebote und Informationen zu jedem Berufsfeld in der öffentlichen Grüngestaltung und Grünpflege. Die Vielfalt der Jobangebote reicht von offenen Stellen in der Freiraumplanung, der Grünflächenpolitik und Projektberichtserstattung - bei uns gibt es ein breites Spektrum von Stellenanzeigen für den kommunalen Bereich.

Unternehmen und Verwaltungen der öffentlichen Grünpflege, Umweltplanung und Freiraumplanung, Landschaftsarchitekten sowie wissenschaftliche Einrichtungen

profitieren von geeigneten Bewerbern zur Ansprache hochqualifizierter Kandidaten. Die rekrutierenden Unternehmen aus dem kommunalen Bereich  finden in der Stellenbörse den passenden Kandidaten für ihre vakanten Positionen.

Egal ob Berufseinsteiger, Young Professional, Fachkräfte oder Führungspersonal, in Galabau Jobs ist für Jobsuchende jeden Karrierelevels der richtige Job dabei.  „Jobs in Grün und Bau“ setzt als Recruiting-Partner den Fokus auf die zielgruppengerechte Platzierung der Jobangebote. So finden passende Arbeitgeber und Bewerber zusammen. Die Jobbörse sorgt für eine hohe Bewerberqualität ohne Streuverluste.

Anzeigen

Arbeitsmarkt-Nachrichten aus dem GaLaBau

Die eigene Ausbildung rechnet sich auch in der Krise
, aus NEUE LANDSCHAFT

Die eigene Ausbildung rechnet sich auch in der Krise

Die eigene Ausbildung ist neben der Rekrutierung von Fachkräften über den externen Arbeitsmarkt die wichtigste Möglichkeit für Betriebe, ihren Fachkräftebedarf zu decken. Nach den Ergebnissen einer neuen repräsentativen Erhebung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zu Kosten und Nutzen der betrieblichen Ausbildung weiterlesen

IG BAU: Ausbildung am Bau vor Krisenfolgen absichern
, aus NEUE LANDSCHAFT

IG BAU: Ausbildung am Bau vor Krisenfolgen absichern

Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert einen Schutzschirm für Auszubildende am Bau. Insbesondere überbetriebliche Ausbildungszentren müssten Zuschüsse oder Beihilfen erhalten, damit junge Menschen dort ihre Ausbildung vervollständigen könnten.Fachkräfte am Bau seien schon vor der Corona-Krise gesucht weiterlesen

Auch Arbeit im häuslichen Umfeld ist unfallversichert
, aus NEUE LANDSCHAFT

Auch Arbeit im häuslichen Umfeld ist unfallversichert

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ermöglichen viele Arbeitgeber ihren Beschäftigten, von zuhause aus zu arbeiten. Was ist, wenn im häuslichen Umfeld ein Unfall passiert? Wann ist es ein Arbeitsunfall und wann nicht?Grundsätzlich gilt: Ein Unfall infolge einer versicherten Tätigkeit ist ein Arbeitsunfall und steht damit weiterlesen

GaLaBau muss sich länger auf Coronavirus einrichten
, aus NEUE LANDSCHAFT

GaLaBau muss sich länger auf Coronavirus einrichten

Wohl oder übel muss sich der Garten- und Landschaftsbau für längere Zeit auf das neue Coronavirus einrichten. Der Leiter der Virologie an der Berliner Charité, Christian Drosten, hofft, dass sich das Virus und quot;langsam genug verbreitet, dass man es bis in den Sommer und quot; schafft. In der warmen Jahreszeit hätten Viren weiterlesen