Stellenangebote im Bauwesen

Jobs im Bau

Jobs im Bau ist das Stellenformat für die Baubranche auf dem Fachstellenportal „Jobs in Grün und Bau“ (JIGUB). Hier finden Sie zudem Neuigkeiten rund um den Arbeitsmarkt und die Entwicklung im Baubereich, ebenso wie die aktuellsten Nachrichten der Allgemeinen Bauzeitung, Ihrer Fachzeitung für das gesamte Baugewerbe, sowie weitere Angebote des Patzer Verlages rund um die Baubranche.

Egal ob Vorarbeiter, Polier, Bauleiter oder Diplom Ingenieur…

In Jobs im Bau finden Bewerber Stellenangebote und Informationen zu allen Berufsbereichen im Baugewerbe. Die Bandbreite der Inserate reicht von offenen Positionen im Straßenbau, Hochbau und Tiefbau, Bauleitung oder Betonbau und Stahlbau. Bei JIGUB finden Sie ein umfangreiches Angebot an Stellenanzeigen für die Baubranche.

Bauunternehmen aus dem Hochbau und Tiefbau, sowie aus dem Verkehrsbau und Straßenbau oder dem Betonbau und Stahlbau

profitieren von qualifizierten Kandidaten zur Ansprache geeigneter Bewerber.
Die rekrutierenden Unternehmen aus der Baubranche finden in dem Fachstellenportal den geeigneten Kandidaten für die zu besetzenden Positionen.

Egal ob Berufseinsteiger, Young Professional, Fachkräfte oder Führungspersonal, in Jobs im Bau ist für Jobsuchende jeden Karrierelevels der richtige Job dabei. „Jobs in Grün und Bau“ setzt als Recruiting-Partner den Fokus auf die passgenaue Platzierung der Jobangebote. So finden Arbeitgeber und die passenden Bewerber zusammen. Das Jobportal sorgt für eine hohe Bewerberqualität ohne Streuverluste.

Anzeigen

Arbeitsmarkt-Nachrichten aus dem Bauwesen

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Heil: Kurzarbeit nicht gedeckelt

Hannover (dpa). - In Niedersachsen und Bremen haben bereits mehr als 74 000 Unternehmen in der Corona-Krise Kurzarbeit angezeigt. Die Zahl der Anträge zur Abrechnung liege bei 20 900, teilte die Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit mit. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) betonte... weiterlesen

, aus ABZ Allgemeine Bauzeitung

Tarifverhandlungen verzögern sich weiter

Frankfurt/Berlin (dpa). - Die Tarifverhandlungen für die rund 850 000 Beschäftigten im deutschen Baugewerbe verzögern sich wegen der Corona-Pandemie weiter. Die Gespräche zwischen Arbeitgebern und der Gewerkschaft IG Bau, die an diesem Dienstag hätten beginnen sollen, wurden auf den 19. Mai verschoben. Die Tarifpartner... weiterlesen