Angebot

Abteilungsleiter:in (w/m/d) Friedhofs­angelegenheiten

frankfurt

Grünflächenamt

Jede Bewegung braucht Menschen, die überzeugt vorangehen. Darum suchen wir Sie als Abteilungsleiter:in (w/m/d) Friedhofsangelegenheiten für unser Stadt-Up Frankfurt!

Bereit für eine Aufgabe für Herz und Verstand? Bewerben Sie sich jetzt und führen Sie das Team Frankfurt in die Zukunft!

Frankfurt am Main ist eine stark wachsende, multikulturelle Metropole und mit rund 750.000 Einwohner:innen urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Die dynamische Entwicklung sowie der Klimawandel stellen vielfältige Anforderungen an die Stadtverwaltung. Die nachhaltige Planung, Sicherung und Bewirtschaftung der öffentlichen Grünanlagen, des Stadtwaldes und der Friedhöfe in all deren Spektren gehören dabei zu den Aufgaben des Grünflächenamtes. Mit seinen 740 Mitarbeiter:innen in sechs Fachabteilungen, die den unter­schiedlichsten Berufs­gruppen angehören, ist das Grünflächenamt eine interessante und facetten­reiche Einheit. Wir suchen Fachleute, die diese Heraus­forderungen annehmen wollen. Mit ihnen wollen wir unsere Stadt auch weiterhin grün und lebenswert gestalten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Abteilungsleiter:in (w/m/d) Friedhofs­angelegenheiten

(Magistratsoberrätin:­Magistratsoberrat)

Vollzeit, Teilzeit
BesGr. A 14 BesO / EGr. 14 TVöD

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Leitung und Weiterentwicklung des größten kommunalen Friedhofsbetriebs Hessens mit über 200 Mitarbeitenden in vier Sachgebieten und der städtischen Pietät Frankfurt am Main
  • Erarbeitung von Ideen zur Entwicklung der Frankfurter Friedhöfe sowie die Ideen und Erfahrungen der durch Sie motivierten Mitarbeitenden in Ihr tägliches Handeln und in die von Ihnen zu steuernden Prozesse und Projekte einfließen lassen
  • Erarbeitung von Entschei­dungs­grundlagen für den Magistrat und das Umwelt­dezernat in friedhofs­spezifischen Fragen mit Kompetenz und Sachverstand, wie z. B. Friedhofsordnung, Friedhofs- und Bestattungs­gebührenordnung und Beratung der Amtsleitung sowie d. Dezernent:in in Fragen des Friedhofswesens  
  • Weiterentwicklung der Frankfurter Friedhöfe auf der Grundlage ökonomischer und ökologischer Überlegungen sowie politischer Vorgaben 
  • Treffen von Entscheidungen in besonders schwierigen Gräber- und Bestattungsange­legenheiten und Erteilung von Genehmigungen in Ausnahme- und Sonderfällen
  • Vertretung des Grünflächen­amts Frankfurt in regionalen und überregionalen Arbeits­kreisen sowie der Friedhofs­kommission 

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium (Diplom (Univ. / FH) / Bachelor / Master)
  • oder Befähigung für den höheren allgemeinen Verwaltungsdienst oder Befähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst, zuletzt in einem Aufgabenbereich mit annähernd vergleichbaren Verantwortlichkeiten im Spitzenamt des gehobenen Dienstes (Oberamtsrätin:Oberamtsrat, BesGr. A 13s BesO)
  • mindestens 3-jährige nachgewiesene Leitungsfunktion in vergleichbarer Verantwortlichkeit
  • nachgewiesene souveräne Führungspersönlichkeit
  • fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis Klasse B und gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeuges
  • Erfahrung in der verantwortlichen Durchführung von Projekten und Prozessen
  • ausgeprägtes integratives Denken und Handeln sowie lösungsorientiertes Vorgehen in den Belangen der Abteilung und in der Zusammenarbeit mit Dritten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen
  • hohes Maß an Sozial-, Konflikt- und Problemlösungskompetenz, interkulturelle Kompetenz und Genderkompetenz
  • umfängliche Einsatzbereitschaft für das Aufgabenfeld und Stresstoleranz sowie die Fähigkeit, sich auf den vielseitigen Arbeitsablauf einzustellen
  • Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Einarbeitung in die Fachthemen des Friedhofswesens durch langjährige Mitarbeitende
  • ein dynamisches, modernes und kollegiales Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungs­mög­lichkeiten bei einer sicheren und sozialen Arbeitgeberin mit flexiblen, familien­freundlichen Arbeitszeitmodellen im Rahmen unserer Gleitzeitregelung sowie nach erfolgter Einarbeitung die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten oder zur Telearbeit unter bestimmten Voraussetzungen sowie ein umfangreiches Fortbildungsangebot zu den unterschied­lichsten Themenbereichen sowie Unterstützung in einem kollegialen und motivierten Team 
  • betriebliche Altersvorsorge und ein Job-Ticket Premium ohne Eigenbeteiligung gültig für alle Tarifgebiete des Rhein-Main-Verkehrsverbundes mit Mitfahrregelung 
  • das Grünflächenamt verfügt über einen eigenen Bestand an Wohnungen und Häusern, die Mitarbeitenden, sofern verfügbar, zur Miete angeboten werden

Weitere Infos:

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Unsere Mitarbeiter:innen sind uns wichtig. Darum haben wir ein stadtweites Führungsver­ständnis entwickelt, das die Grundlage für Ihr Führungshandeln darstellt.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Bei gleicher Eignung erhalten schwerbehinderte Menschen den Vorzug vor anderen Bewerber:innen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an Frau Appel, Tel. (069) 212-30200 oder Frau Mosch, Tel. (069) 212-71802.

Unter www.StadtFrankfurtJobs.de/faq finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (z. B. zur Bezahlung).

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal. Bitte bewerben Sie sich bis zum 19.05.2024.

HIER BEWERBEN

frankfurt

Info zum Job

Kontakt

Stadt Frankfurt am Main

DER MAGISTRAT
Römerberg 23
DE-60311 Frankfurt am Main

www.frankfurt.de

Anzeigen